HÄNDLER-LOGIN  |  NEWSLETTER DE EN

NACHHALTIGKEITSBERICHT ARTDECO COSMETIC GROUP

Frau mit Creme im Gesicht und Blätterzweig

Als Teil der Artdeco Cosmetic Group veröffentlichen wir unseren ersten gemeinsamen Nachhaltigkeitsbericht. Wir informieren Sie in dem Bericht über unsere jüngsten Aktivitäten und die Meilensteine, die wir bereits erreicht haben und für die Zukunft noch geplant sind. Für uns ist Nachhaltigkeit eine Reise, die niemals zu Ende gehen wird aber auf der wir uns jeden Tag ein Stückchen nachhaltiger ausrichten. Wir freuen uns auf die weitere Reise mit Ihnen!

Entdecken Sie hier einige Beispiele von MALU WILZ Beauté für mehr Nachhaltigkeit:

Product Carbon Footprint

Wir haben die Emissionen der ersten Produkte berechnet und durch weitere Klimaschutzprojekte kompensiert. Angefangen haben wir bei MALU WILZ mit der Aloe Vera Cream.

Jahr für Jahr folgen weitere Produkte, um unseren Product Carbon Footprint zu reduzieren und dementsprechende Maßnahmen einzuleiten.

MALU WILZ ALOE VERA CREAM: 391 g CO² / Stück

Product Carbon Print Malu Wilz Aloe Vera Cream
Sensitive Pro

Bisherige Erfolge Produktverpackungen

Umsetzungsbeispiele der Marke Malu Wilz

Die Produkte sind das Herzstück unseres Unternehmens. Deshalb konzentrieren wir uns insbesondere auf die Optimierung unserer Verpackungen hin zu mehr Nachhaltigkeit. Wichtig sind uns dabei die Recyclingfähigkeit unserer Verpackungen, ein vermehrter Rezyklat Einsatz sowie die Kreislaufwirtschaft und ein minimaler Ressourceneinsatz.

Beispiel Sensitive Pro

Zum Mal verwendet MALU WILZ Produktverpackungen aus PCR (Post Consumer Recycling). Dabei handelt es sich um Verpackungsabfälle, die vom Endverbraucher genutzt wurden und anschließend bspw. über den Gelben Sack in den Recycling Kreislauf gelangen. Diese werden dann wieder aufbereitet und können erneut als Verpackung dienen. Durch den erneuten Einsatz werden nicht nur Ressourcen, sondern auch die Umwelt geschont.

Bei Verpackungen, für die derzeit noch keine Rezyklate eingesetzt werden können, setzen wir auf Monomaterialen (eine Verpackung, die lediglich aus einem Material gefertigt ist, um eine richtige Entsorgung zu erleichtern). 

Die Produktlinie Sensitive Pro kann als "Clean Beauty" bezeichnet werden, da sie unter strengen Auflagen, die über das Gesetz hinaus gehen entwickelt wurde. Sie ist vegan und frei von Silikonen, Sulfaten, Mineralöl, Parabenen, PEGs, Mikroplastik, Aluminium, Chemischen Filtern, Palmöl sowie Nanopartikeln. Die gesamte Serie wirkt Hautirritationen und Rötungen entgegen, stärkt die gestörte Barrierefunktion der Haut und erhöht die Feuchtigkeit. 

Externes Engagement

MALU WILZ hat 2021 getreu dem Welttag der Ozeane von Juni bis Dezember je 1 € pro verkauftem Produkt aus der Thalasso Pflegelinie an die Organisation One Earth – One Ocean gespendet. Konkret fließt die Spende in das Projekt "Geisternetze in der Ostsee bergen".

1€ für saubere Ozeane
Thalasso Vital Treatment

Nachhaltigkeit kommt mehr und mehr bei den Menschen an. Wir alle werden Lösungen für Probleme und Herausforderungen finden müssen, um nicht nur unseren Planeten für nachfolgende Generationen zu erhalten, sondern den Erfolg unseres Unternehmens auch in der Zukunft sicherzustellen. Wir freuen uns, dass wir diese Reise gemeinsam mit Ihnen gehen werden und sind gespannt auf Ihre Impulse und Ihr Feedback!

Kontakt: nachhaltigkeit@artdeco.com

Pressekontakt: Nagia El Sayed nagia.elsayed@artdeco.com

 

Lesen Sie hier den vollständigen ersten Nachhaltigkeitsbericht der ARTDECO COSMETIC GROUP: