HÄNDLER-LOGIN   ACADEMY   PARTNER WERDEN
NEWSLETTER DE EN

NACHHALTIGKEIT

junge Frau mit Blättern und Sonnenstrahlen

Für uns ist die Nachhaltigkeit eine wirkliche Herzensangelegenheit. Schönheit liegt in der DNA unseres Kosmetikunternehmens und wir möchten die Schönheit der Erde erhalten. Getreu der Denkweise von Jane Goodall: "What you do, makes a difference, and you have to decide what kind of difference you want to make", leben wir das Thema Nachhaltigkeit ganzheitlich und authentisch.

Wir möchten aktiv am nachhaltigen Wandel beteiligt sein und sowohl für uns als auch für zukünftige Generationen einen lebenswerten Planeten hinterlassen. Auch wenn das eine große Herausforderung für uns als kleines, mittelständisches Unternehmen darstellt. Deshalb gehen wir Schritt für Schritt voran und setzen große und kleinere Hebel in Bewegung, um die Auswirkungen unseres Unternehmens auf die Umwelt so gering wie möglich zu gestalten. Dabei werden wir von unseren Werten "Transparenz, Verantwortung und Innovationsfähigkeit" geleitet.

NACHHALTIGKEITSVISION

Wir sehen die Schönheit in jedem Menschen. Schönheit braucht einen lebenswerten Planeten. Dafür übernehmen wir Verantwortung 
- mutig für eine nachhaltig, bunte Zukunft.

NACHHALTIGKEITSMISSION

Alles, was wir tun, beginnt mit Nachhaltigkeit. Das bedeutet für uns nicht nur Verzicht, sondern vor allem auch Bereicherung. Hands-On für unsere Zukunftsfähigkeit und künftige Generationen.

  • 100% Einsatz von FSC-Papier bei den Faltschachteln
  • Corporate Citizenship: Wir sind stolz darauf, dass wir in unserem Unternehmen 263 Heimarbeiter aus der Region bei uns beschäftigen.
  • Ökostrom & Solarpanels: Seit 2022 beziehen wir auf unserem Firmengelände Ökostrom und seit 2008 speisen wir eigens eingefangene Energie über unsere Solar Panels auf dem Dach in das Netz ein.
  • E-Ladesäulen (17 Ladepunkte insgesamt)
junge, asiatische Frau hinter einem Blatt

NACHHALTIGKEITSBERICHT

Als Teil der Artdeco Cosmetic Group veröffentlichen wir einen gemeinsamen Nachhaltigkeitsbericht. Wir informieren Sie in dem Bericht über unsere jüngsten Aktivitäten und die Meilensteine, die wir bereits erreicht haben und für die Zukunft noch geplant sind. Für uns ist Nachhaltigkeit eine Reise, die niemals zu Ende gehen wird aber auf der wir uns jeden Tag ein Stückchen nachhaltiger ausrichten. Wir freuen uns auf die weitere Reise mit Ihnen!

UN Global Compact Fortschrittsbericht

Die ARTDECO cosmetic Group hat sich freiwillig dem United Nations Global Compact verpflichtet und berichtet jährlich über die Fortschritte in den Bereichen Menschenrechte, Arbeitsnormen, Umweltschutz und Korruptionsbekämpfung. Die Berichte können auf unserem Profil öffentlich eingesehen werden.

Sprößling mit Erde in den Händen
Pflegetuben

Optimierung unserer Produktverpackungen

Die Produkte sind das Herzstück unseres Unternehmens. Deshalb konzentrieren wir uns insbesondere auf die Optimierung unserer Verpackungen hin zu mehr Nachhaltigkeit. Wichtig sind uns dabei die Recyclingfähigkeit unserer Verpackungen, ein vermehrter Rezyklat Einsatz sowie die Kreislaufwirtschaft und ein minimaler Ressourceneinsatz. Alle weißen Tuben (ohne Pumpe) unserer Pflegeprodukte haben eine Recyclingfähigkeit von über 90%. 

Hier erfahren Sie mehr über die richtige Entsorgung unserer Pflegeprodukte.

Qualitätsstandards

Die Qualität unserer Inhaltsstoffe war uns schon immer besonders wichtig. Unser Sortiment umfasst mehr als 100 vegane Produkte. Zudem werden alle Produkte zu mindestens 80% in Deutschland hergestellt und unsere Produktentwicklung sucht stets nach hochwertigen und effektiven Inhaltsstoffen. 

Unser Anspruch ist es, auf kontrovers diskutierte Inhaltsstoffe zu verzichten, welche sich negativ auf die Umwelt und Gesundheit auswirken. Dafür kombinieren wir natürliche Pflanzen-Extrakte und hochwirksame Inhaltsstoffe.

Cremes und grüne Blätter
Pflegeprodukte für sensible Haut

Inhaltsstoffe und Packmittel Beispiel Sensitive Pro

Ein besonderes Augenmerk haben wir auf unsere Sensitive Pro Produktlinie gelegt. Wir bezeichnen diese als "Clean Beauty", da sie unter strengeren Auflagen, die über das Gesetz hinaus gehen, entwickelt wurde. Alle Kosmetikprodukte dieser Linie sind frei von Silikonen, Sulfaten, Mineralöl, Parabenen, PEGs, Mikroplastik, Aluminium, chemischen Filtern, Palmöl sowie Nanopartikeln.

Abgesehen von der Klimaneutralität unserer Faltschachteln haben wir in der Sensitive Pro Linie erstmals Produktverpackungen aus recyceltem Kunststoff verwendet und verzichten so auf Neuplastik. Bei Verpackungen, für die das derzeit noch nicht möglich ist, finden wir nachhaltigere Alternativen. Unter anderem lassen wir zudem konsequent Verpackungselemente weg, auf die wir aus Marken- und Produktsicht verzichten können. Dies betrifft beispielsweise Beipackzettel. Bei den MEN Produkten sowie der ALOE VERA Serie verzichten wir auf alle Faltschachteln. Zudem setzen wir 100 % FSC-Karton für Deko- und Pflegeprodukte ein.

Refill-Sortiment

Die Wiederverwendung spielt eine besondere Rolle bei MALU WILZ. Wir arbeiten mit einem nachfüllbaren Klicksystem. Unser Make-Up Sortiment beinhaltet Beauty Boxen für Lidschatten sowie Blusher und auch unseren Bestseller Camouflage. Die Boxen sind langlebig und können individuell befüllt und nachgefüllt werden. Das spart zum einen Verpackungsmaterial und ermöglicht eine Box voller Lieblingsfarben!

Beauty Box Camouflage

Gesellschaftliches und ökologisches Engagement

Kinder mit Ziegen

Plan International Deutschland e.V.

MALU WILZ Beauté unterstützt das Kinderhilfswerk Plan International Deutschland e.V., da uns die Verbesserung der Chancengleichheit von Mädchen besonders am Herzen liegt. Im Rahmen einer jährlichen Weihnachtsspende fördern wir bereits seit 2011 verschiedene Projekte von Plan International mit dem Ziel Kindern in Entwicklungsländern die Chance auf ein selbstbestimmtes Leben und eine bessere Zukunft zu geben. 

So zaubert unser Adventskalender nicht nur alle Jahre wieder strahlende Haut, sondern unterstützt auch mit 1,00€ pro verkauftem Adventskalender ein Projekt des Kinderhilfswerks Plan International. 2024 fließt unsere Spende, die wir auf 7.000€ aufrunden, in ein Projekt in Malawi mit Fokus auf Gleichberechtigung von Mädchen und jungen Frauen.

Unser Partner - Plan international Deutschland e.V.

Plan ist eine religiös und weltanschaulich unabhängige Hilfsorganisation, die sich weltweit für die Chancen und Rechte der Kinder engagiert. Seit fast 80 Jahren arbeitet Plan daran, dass Mädchen und Jungen ein Leben frei von Armut, Gewalt und Unrecht führen können. Dabei bindet Plan Mädchen und Jungen gleichermaßen in die Gestaltung der Zukunft ein – sie erhalten eine Stimme und werden zu aktiven Gestaltern ihres Lebensumfeldes. Die nachhaltige Verbesserung der Lebensumstände in über 70 Ländern ist oberstes Ziel von Plan.

Mehr zu Plan erfahren Sie hier: www.plan.de

Viele Hände übereinander

Lokale Zusammenarbeit

> Tafel München

Nikolausaktion: Jedes Jahr Spenden wir einmal zahlreiche Produkte für die Tafel München. Diese Spende wird auf alle 28 Ausgabestellen der Tafel München aufgeteilt. Vor Ort werden kleine Nikolaus Päckchen zusammengestellt und verteilt.

Corporate Volunteering: Einmal im Jahr unterstützen unsere Mitarbeiter freiwillig die Tafel München und werden dafür von ihrer Tätigkeit frei gestellt.

> Gong 96.3 Schlafsack-Patenschaften in München

Mitgerissen hat uns zum Ende des Jahres 2023 die "Schlafsack-Paten" Aktion von Gong 96.3 und dem Münchner Spendenverein "Aktion Brücke". Unter dem Motto "Gemeinsam Wärme schenken" wurden MünchnerInnen dazu aufgerufen, zusammenzulegen, um allen Obdachlosen der Stadt einen Sheltersuit zu ermöglichen: eine Winterjacke, die zum Schlafsack umgewandelt werden kann. Ein Sheltersuit kostet aufgrund der innovativen Technologie 300€. Das große Ziel war es, 550 Sheltersuits zusammen zu bekommen. Die ARTDECO cosmetic Group hat 15.000€ aus dem Nachhaltigkeitsbudget gespendet – und so 50 Sheltersuits vergeben.

> Anfertigung der Weihnachtskalender in der Behindertenwerkstätte Schönbrunn

Das Franziskuswerk Schönbrunn ist eine Einrichtung für Menschen mit Behinderung. Erwachsene Menschen mit einer geistigen Behinderung finden hier individuelle Wohngemeinschaften, passende Arbeitsplätze und
vielfältige Freizeitangebote. Der MALU WILZ Adventskalender wird in der Werkstatt des Franziskuswerk Schönbrunn gefertigt. Die Werkstatt bietet Menschen, die wegen ihrer Art oder Schwere der Behinderung nicht oder noch nicht auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt arbeiten können, eine mög-
lichst passgenaue Arbeit. Das fördert die Persönlichkeitsentwickelung und stärkt die Leistungsfähigkeit.

Wald

Umweltprojekte

> Unser Wald in Augsburg

Unser Partner DEUTIM hilft uns dabei, ein Waldgebiet in Augsburg "fit für die Zukunft" zu machen und den heimischen Wald langfristig für nachfolgende Generationen zu erhalten. Das erreichen wir durch die Aufforstung von Kahlflächen und die Umwandlung von Monokulturen in klimastabile Mischwälder. Hier erfahren Sie mehr über unser Engagement.

> One Earth - One Ocean

Im Jahr 2021 haben wir 1€ pro verkauften Produkt aus unserer Thalasso Pflegelinie an die Organisation One Earth One Ocean für das Projekt "Geisternetze bergen in der Ostsee" gespendet. Die Umweltorganisation mit Sitz in München hat es sich zum Ziel gesetzt, die Gewässer weltweit von Plastikmüll, aber auch von Öl und Schadstoffen zu befreien. Viele unserer Partner haben die Aktion in Ihrem Institut umgesetzt und auch selbst einen Beitrag geleistet. Durch unsere Thalasso-Aktion konnten wir das Projekt mit 5.000€ unterstützen.