HÄNDLER-LOGIN  |  NEWSLETTER DE EN

GEMEINSAM GUTES TUN! MIT THALASSO FÜR SAUBERE OZEANE

Händlertipps

Das Meer: Urquell allen Lebens. Es bietet uns ein unerschöpfliches Reservoir an essentiellen Vitalstoffen. Auch die Haut kann in hohem Maße von der vitalen Kraft des Meeres profitieren. Und genau das ist das Leitbild unserer beliebten Hautpflegelinie Thalasso

Der Name Thalasso ist vom griechischen Wort thalassa abgeleitet, was wortwörtlich ‚Meer‘ bedeutet. Denn die Produkte sind angereichert mit wertvollen Inhaltsstoffen aus unseren Ozeanen wie z.B. dem stark feuchtigkeitsspendenden Atlantik-Algen-Extrakt.

Jedoch sind unsere Meere immer stärker gefährdet und überfüllt mit Plastik und Müll, was folgenschwere Auswirkungen auf die unzähligen Meeresbewohner hat. Wir möchten daher dazu beitragen die Meere zu schützen und von Müll zu befreien.

Aus diesem Grund spenden wir vom 08.06.21 bis zum 31.12.21 je 1€ pro verkauften Produkt aus unserer Thalasso Pflegelinie an die Organisation    ‚One Earth – One Ocean‘. 
 

ONE EARTH - ONE OCEAN

Konkret fließt die Spende in das Projekt „Geisternetzte in der Ostsee bergen“.

Was sind Geisternetze? 

Geisternetze sind verloren gegangene oder aufgegebene Fischernetze und Leinen. Sie erledigen ihre Aufgabe laufend weiter und werden so zur Gefahr für viele Meeresbewohner. 

Die herrenlosen Netze und Angelleinen sind häufig aus Nylon, Polyester oder Polyäthylen. Nach Schätzungen machen Geisternetze etwa 10 % des weltweiten Plastikmülls in den Ozeanen aus. Zudem zersetzen sie sich im Laufe der Zeit u.a. zu Mikroplastik. 

Eine weitere Gefahr ist, dass sich oftmals Giftstoffe auf den Plastikpartikeln ablagern, was erhebliche Auswirkungen auf die marinen Ökosysteme hat.

 

 

Händlertipps

ONE EARTH – ONE OCEAN

One Earth – One Ocean e.V. (oeoo) ist eine Umweltorganisation mit Sitz in München, die 2011 von Günther Bonin gegründet wurde. Zusammen mit einem Expertenteam aus Meeresbiologen, Schiffskonstrukteuren und freiwilligen Helfern, haben Sie ein Konzept für eine „Martitime Müllabfuhr“ entwickelt und umgesetzt. Ziel ist es, Gewässer weltweit von Plastikmüll, aber auch Öl und Schadstoffen zu befreien.

One Earth One Ocean hat viele großartige Projekte und bereits beeindruckende Erfolge erzielt. Wir haben uns für die Spendenaktion für das Projekt „Geisternetzte bergen in der Ostsee“ entschieden.

Händlertipps

DAS PROJEKT

Im Frühjahr 2019 startete das Projekt zur Ortung und Bergung solcher Geisternetze aus der Ostsee. Denn allein in der Ostsee gehen geschätzt 10.000 Netze und Fischfanggeräte jährlich verloren.

Deshalb werden Funde von den Tauchern der SDA geortet, markiert und geborgen. Das Schiff - die sog. „SeeKuh“ - dient dabei als Basis für die Tauchgänge. 

Seit 2019 haben bereits mehrfach erfolgreiche Bergungsaktionen in der Ostsee stattgefunden.